Dankort + VISA/Dankort VISA Electron MasterCard VISA JCB Maestro PayPal American Express Discover E-Check

Wissenwertes über Elektrolyte für Pferde

Arbeitet und schwitzt ein Pferd, kann es bis zu 10-15 Liter Schweiß pro Stunde abgeben. Dadurch verliert es nicht nur eine Menge Flüssigkeit, sondern verliert auch viele wichtige Salze und Mineralien (Elektrolyte), die ersetzt werden müssen.


Was sind Elektrolyte?                                                                                                                

Elektrolyte sind wichtige Mineralien und Salze, die in verschiedenen Körper- und Blutkonzentrationen gefunden werden. Alle Elektrolyte helfen, das Flüssigkeitsgleichgewicht des Pferdes zu erhalten, kontrollieren viele der Enzymprozesse des Körpers und bilden einen Teil der Nerven und elektrischen Signale.
 

Hat ein Pferd ein Defizit an Elektrolyten, kann dies u.a. zu Dehydrierung, Leistungsminderung, sowie zu Beeinträchtigungen der Nerven- und Muskelfunktionen führen.
 

Vergleicht man den menschlichen Schweiß mit Pferdeschweiß, so verliert das Pferd viel mehr Salz, wenn es schwitzt, und benötigt daher im Gegensatz zu uns eine Zufuhr von Elektrolyten. Dies wird dadurch erreicht, dem Pferd eine Elektrolytmischung zu verabreichen, die dem Zweck angepasst ist.


Elektrolyte vor oder nach dem Reiten?
Man sollte dem Pferd nach der Arbeit/dem Schweißausbruch Elektrolyte geben. Der Zuschuss sollte als Ersatz für das verlorengegangene während des Trainings/Schweißausbruchs, angesehen werden.


Sie können nicht Elektrolyte im Voraus geben. Gibt es einen Überschuss an Elektrolyten, werden diese einfach mit dem Urin ausgeschieden. Möchte man die Elektrolyte im Körper des Pferdes gerne länger behalten, dann ist Strukturfutter ein gutes „Depot” für Elektrolyte. Dies kann Heu/Silage sein.


Der Darminhalt (Strukturfutter und Flüssigkeit) enthält relativ große Mengen an Elektrolyten und Flüssigkeit. Braucht das Pferd während des Trainings/Schweißausbruchs Elektrolyte und Flüssigkeit, kann es diese aus dem Darm in die Blutbahn ziehen und dadurch den Flüssigkeitshaushalt und den Elektrolythaushalt wiederherstellen. Ein Grund mehr sicherzustellen, dass das Pferd genug Raufutter bekommt.


Wie weiß ich, ob mein Pferd eine zusätzliche Elektrolytergänzung braucht? 
Wird das Pferd nicht Situationen ausgesetzt, wo es Flüssigkeitsverlust/Schweißausbrüche hat, ist es nicht notwendig, eine zusätzliche Elektrolytergänzung bereitzustellen. Raufutter und ein Leckstein genügen.


Schwitzt das Pferd während des Trainings, hat Durchfall oder wird in einem heißen Anhänger transportiert, ist es vorteilhaft, extra Elektrolyte zu verabreichen.


Man kann selbst beurteilen, ob das Pferd beginnt zu dehydrieren. Ziehen Sie die Haut auf dem Hals des Pferdes ein wenig heraus. Dauert es mehrere Sekunden, bevor die Haut sich zurückzieht, ist dies ein sicheres Zeichen, dass das Pferd dehydriert ist.


Wie kann ich die Leistung des Tränkebeckens überprüfen?                                                          

Hat Ihr Pferd ein Tränkebecken, sollten Sie darauf achten, dass Ihr Pferd genug zu trinken bekommt. Als gute Faustregel gilt, dass ein Pferd/Pony 5-7 Liter Wasser pro 100 kg Körpergewicht trinkt.

Beachten Sie; schwitzt oder produziert es Milch – dann steigt die Wasseraufnahme auf bis zu 10-12 Liter pro 100 Kg Körpergewicht.


Sie können den Fluss selbst überprüfen, indem Sie einen Eimer unter dem Tränkebecken halten, das Ventil drücken und sehen, wie viel Wasser in 1 Minute in den Eimer kommt. Der Wasserfluss des Tränkebeckens sollte etwa 9 Liter pro Minute sein, da das Pferd sonst nicht genug trinken könnte.


Warum trinkt das Pferd nicht genug bei einem niedrigen Wasserfluss?
Warum das Pferd bei einem zu niedrigen Durchfluss nicht genug trinkt, lässt sich nur vermuten.


Vielleicht mag es nicht so lange stehen und drücken.


Möglicherweise ist es ”programmiert”, in einem bestimmten Zeitraum zu trinken.


Was auch immer der Grund ist. Es ist für die Gesundheit und die Leistung des Pferdes wichtig, dass es genug Wasser bekommt.

Glauben Sie, dass der Wasserfluss des Tränkebeckens zu gering ist, und Sie nicht in der Lage sind, etwas dagegen zu tun, können Sie ihm eventuell ein paar Mal am Tag Wasser in einem Eimer anbieten.

Kære svenske kunde

Alle priser er i danske kroner og inkl. 25% moms
Valutakurs: DKK 100 er ca. SEK 128
Fragten til Sverige er DKK 75
Hvis du handler for DKK 1500 så sender vi fragtfrit til dig i hele Sverige
Har du spørgsmål, så ring til vores kundeservice alle ugens dage mellem 8-20 på tlf. +45 20 23 93 16
Ps. Vi vedlægger en pose gratis Damino Hestebolsjer ved alle ordrer.

Kære norske kunde

Du har trykket på det norske flag, og det bevirker, at du ser alle vores priser eksklusive moms, dette fordi du handler fra Norge, som er et ikke EU-land. Derfor skal du ikke betale dansk moms, så længe din leveringsadresse er beliggende i Norge.

Vi er glade for, at du besøger vores netbutik. Vi håber, at du finder det, du har brug for.

GRATIS FRAGT ved køb for min. 2000 DKK ex moms